Erzgebirgischer Butterstollen ohne Dekor
Erzgebirgischer Butterstollen ohne Dekor

Erzgebirgischer Butterstollen ohne Dekor

Aufgegessen. Die Adventszeit ist vorbei oder es ist noch nicht so weit. Lassen Sie sich auf Facebook informieren oder schauen Sie einfach Mitte November wieder vorbei. Dann können Sie hier Ihre Stollen bestellen.

Original Erzgebirgischer Butterstollen ohne Dekor

Rosinen, Zitronat, Orangeat und das alte Familienrezept zeichnen unseren Butterstollen aus.

Für Experimentierfreudige oder Experten bieten wir den Butterstollen auch ohne Dekor, damit Sie ihn ganz nach Ihren Vorlieben zuckern können.

Bereiten Sie sich, Ihrer Familie und Ihren Freunden eine Freude mit dem Wahrzeichen weihnachtlicher Backkunst aus dem Erzgebirge.

Anleitung zum Selbstbuttern

Zerlassen Sie 250g Butter und bestreichen Sie damit dick den Stollen. Anschließend sieben Sie Puderzucker über den Stollen. Lassen Sie die Schicht erkalten. Beträufeln Sie den Stollen nun abwechselnd mit zerlassener Butter und sieben wieder Puderzucker darüber, bis die Butter aufgebraucht ist.

So bleibt Ihr Stollen länger frisch

Bewahren Sie den Stollen im mitgelieferten Beutel trocken und kühl bei 8-10 °C auf.

Zutaten

Weizenmehl, Sultaninen, Butterschmalz, Mandeln, Zucker, Magarine, Sukkade 3x3, Hefe, Bittermandelmehl, Vollmilchpulver 26%, Orangeat 3x3, Milch, Marzipan, Rum Übersee, Zitronenschalenpaste, Vanillezucker, Jodiertes Salz, Macis, Muskatnuss, Lebkuchengewürz, Wasser

Zurück